Heckenschnitt

Wildwuchs und kahle Stellen in der Hecke? Das sieht doch nicht schön aus! Gerne übernehmen wir den Zuschnitt.

Hecken sind spezielle Pflanzen. Viele von ihnen erfordern einen eigenen Schnitt. Bei einer frei wachsenden Blütenhecke wird ein Schnitt notwendig, wenn es kahle Stellen gibt oder die Äste zu lang werden. Große und kleine Formhecken brauchen dagegen einen regelmäßigen Zuschnitt, damit sie gleichmäßig wachsen können. Der sogenannte Kegelformschnitt ist hier am besten geeignet. Da er genügend Licht an alle Seiten der Hecke kommen lässt, werden kahle Stellen vermieden. Alle unsere Arbeiten erfolgen mit professionellen Geräten und auch die Aufräumarbeiten übernehmen wir.

Wir beraten Sie unverbindlich im Hinblick auf ihre Hecke oder eine Rodung.