Ökologischer Holzhandel

Die durch uns gefällten Bäume werden, sofern sie vom Kunden nicht verwertet werden, auf unseren Betriebshof transportiert und dort der weiteren Verwertung zugeführt. Mit unserem Holzspaltautomaten zerkleinern wir das Stammholz auf handelsübliche Größe und lagern es fachgerecht zur Trocknung ein.

Wir verzichten dabei auf die industrielle, energieaufwendige Trocknung: unser Brennholz wird so lange wettergeschützt in Unterständen eingelagert, bis es eine Restfeuchte von weniger als 20 % aufweist. Unbeschadet dessen kann das Brennholz bei uns auch in unverarbeiteter Stammform und ungetrocknet erworben werden.

Uns ist es wichtig, die CO2-Bilanz so gering wie möglich zu halten. Das erreichen wir durch kurze Transportwege, den Verzicht auf industrielle Trocknung sowie Verkauf und Lieferung in der Region. Wir verarbeiten nur Holz aus unserem Fällbetrieb und lassen weder Holz aus Forstbetrieben liefern, noch fällen wir selber Waldbestände zur Brennholzgewinnung.

Das spiegelt sich auch im Preis wider: Sie erhalten bei uns eine 1,2 srm große Gitterbox mit ökologischem Brennholz je nach Sorte bereits ab 45,- EUR (zzgl. Transport und Gitterboxpfand).